So wirst Du in 12 Monaten zum digitalen Nomaden! (Vortrag Uni Innsbruck)

Online kostenlos Geld verdienen

Videobeschreibung:

►►► meine 53 Software Tools: http://bit.ly/1D9H7fl
►►► NEU: gratis 30 Tage Challenge Webinar http://bit.ly/1Urtotn

Was sagst Du zu diesem Video? Lass doch mal einen Kommentar da!
Und abonniere schnell unseren Kanal, damit Du kein Video mehr verpasst – natürlich kostenlos!

UNSER BLOG: http://freedomacademy.de/
FACEBOOK: https://www.facebook.com/freedomAcademy99
INSTAGRAM: https://instagram.com/alexander_marci/

 

31 Kommentare

  1. Tolles Video. Ich hoffe, dass es vielen Menschen hilft.
    Danke für deine Arbeit. Dafür gibt es ein Abo von mir.

    Alles liebe
    Pia

    1. +Denkanstoß 2.0
      Sehe gerade, dass ich das Video schon kommentiert habe, aber macht ja nichts… Viel erfolg dir weiterhin.

  2. Danke für diesen wundervollen Vortrag! 🙂
    Loslassen ist ein seeehr großes Thema da hast du Recht 😉
    Mit dem Konsumieren hast du auch vollkommen Recht! Ich habe jetzt meine Wohnung aufgelöst und besitze nur noch einen vollen Rucksack 🙂
    Du bist ein wirklich sehr bewusster Mensch mach weiter so 🙂

  3. Wie alt bist du Alexander?
    Ich lebe als digitaler nomade inzwischen 1,5)
    Wie stark entwickelt sich dieser Trend in Deutschland?

  4. Und danke für das Video, das Thema ist nicht neu für mich, aber dennoch hat es mich gefreut einem gleichgesinnten zuzuhören) Viel Erfolg!

  5. Diesen Vortrag habe ich letztens beim Spazieren fast komplett angehört. Super Content und Du hast eine sehr angenehme Art, vorzutragen!

    1. +Alexander Marci Jap, aktuell benutze ich die App „Skitch“ dafür. Damit kann man auch die Geschwindigkeit ändern.

  6. Top Video…Genau meine Worte. Die beste Frage ist die was würdest du tun wenn du nur noch ein halbes Jahr zu leben hättest ?. Ich denke wenn man zu stark an die Sicherheit denkt und alles absichert wird man immer ängstlicher und wird dadurch noch depressiver bzw. kommt in depressive Stimmungen. Den ein Leben nur noch in Zwang und ich MUSS und Druck wie ja heute in den Jobs statt findet ist letztendlich Sklaverei. Man hat automatisch Angst vor neuem. Nur sollte man es wagen den wer nicht wagt kann nicht gewinnen. Tolles Video und weiter so…Grüße vom Männer – Coach Michael

    1. Hey Männer Coach. Finde gut was du schreibst, nur hoffe ich, dass du beim coachen auch Satzzeichen und den Unterschied zwischen den und denn vermittelst.

  7. Wirklich unglaublich gut!
    Tausend Dank für diesen wertvollen Vortrag 🙂
    Ich habe vor einiger Zeit gemerkt, dass Reisen nicht nur eine Leidenschaft für mich ist, sondern mein Lebenssinn.
    Ich werde nun alles dafür tun, um ortsunabhängig arbeiten zu können und dabei ein Leben zu leben, dass mich bis in jede Faser glücklich macht 🙂
    Ganz liebe Grüße!

    1. +Alexander Marci Hallo und vielen Dank für die liebe Antwort 🙂
      Hab mich riesig gefreut!
      Da das ganze Thema noch ziemlich neu für mich ist und sich erst in den letzten 2 oder 3 Wochen herauskristallisiert hat, dass ein digitales und freies Nomadenleben das ist, was mich mit Abstand am glücklichsten machen würde, habe ich erstmal angefangen, mir Infos zu organisieren, zu lesen und zu brainstormen, was mir liegt und was ich kann und mag. Eine konkrete Businessidee muss jetzt erst noch wachsen 🙂
      Danke für alles!:-)
      Herzliche Grüße und alles Gute auf deinem Weg

  8. Sehr guter Inhalt! Aus verscheiden Gründen haben wir uns auch entschieden ab dem 28.Novemer 2016 auf Weltreise zu gehen, alles zu verkaufen und Digitale Nomaden mit 6 Monate jungen Baby zu werden.

  9. Tolles video, danke dafür! Ich baue mir gerade auch ein passives Einkommen auf. Sogar von Zuhause und als Mutter. Auf meinem Kanal gibt es dazu mehr Infos!
    Klingt unseriös, ist es aber wirklich nicht!

  10. Ja und wo ist die Folie mit folgendem Beispiel: man ist jung, ist fertig mit dem Studium, bekommt ein Kind,
    und hat keine Zeit, keine Energie und irgendwie kein Geld (eher Bafög Schulden) 😂😂

  11. Bei 5.10 Min Ja und wo ist die Folie mit folgendem Beispiel: man ist jung, ist fertig mit dem Studium, bekommt ein Kind,
    und hat keine Zeit, keine Energie und irgendwie kein Geld (eher Bafög Schulden) 😂😂

    1. Hey Kookyriku. Danke für Deinen Kommentar. Es gibt viele Familien, die mit Kindern um die Welt reisen und Homeschooling betreiben. Versuche mal deinen Fokus auf das positive zu setzen. Anstatt keine Zeit, keine Energie und kein Geld und Bafög Schulden! Was gibt dir mehr Energie. Wie kannst Du 1000 Euro im Monat mehr verdienen, wie kannst Du mit Kind reisen, usw. Liebe Grüße, Alex

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.